Jedermanns Grün

Parks, Spielplätze, Grüne Quartiere - es bietet sich eine Vielzahl an Möglichkeiten für jeden um sich in einer grünen Umgebung zu entspannen und durchzuatmen. Neben der Gestaltung und dem Bau von diesen grünen Oasen, ist häufig auch eine mehrjährige Pflege beauftragt.

 

Bei der Erschließung von Neubaugebieten ist es den Kommunen wichtig grüne Bereiche in Form von kleinen Parks zu integrieren, häufig mit einigen Spielgeräten. In manchen Gemeinden werden bereits vorhandene grüne Plätze umgestaltet. Hierbei ist ein wichtiger Gesichtspunkt die Förderung der heimischen Gehölze und Insekten.
Neben vielem Grün in verschiedenen Formen, Bereiche zum Austoben für die Kleinen und Sitzplätze zum Ausruhen für die Älteren, findet sich Wasser in Form von Bachläufen oder Teichen in diesen öffentlichen grünen Oasen.

Die Planer möchten diese grünen Oasen für Jedermann ansprechend gestalten, um eine dauerhafte Nutzung zu gewährleisten.

 

Unser Tipp

Blühende Wiesen am Straßenrand

In den letzten Jahren fallen verstärkt bunte Blumenwiesen am Straßenrand und den Ortseinfahrten auf. Kommunen möchten hiermit die heimischen Insekten fördern. Aber auch für uns ist dies eine Förderung für das Wohlbefinden, wenn wir an diesen farbenfrohen, summenden Wiesen vorbeischlendern.

 

 

Projekte

Öffentliches Grün

Grüne Oase vor der Haustür

Grüne Oasen im Zentrum städtebaulicher Wohnkonzepte laden die Bewohner ein, zu entspannen und das Grün zu genießen. Parkähnlich angelegt mit See kommt man zur Ruhe und lässt den Alltag hinter sich. Aber auch die kleinen Bewohner können sich in einem Spielbereicht austoben.

Öffentliches Grün

Abenteuer für kleine Entdecker

Dieser Spielplatz am Rande eines Neubaugebietes lässt Kinderherzen höher schlagen, Sand, Wasser,Kletterwand, Hängebrücken - viel zu entdecken für kleine Abenteuerer!